Pflegefachperson invasive Kardiologie

Ostschweiz

Region

Ostschweiz

Appointment

Festanstellung

Start date

Nach Vereinbarung


General

Bringen Sie Herz und Seele für die Kardiologie mit? Wir suchen für den Fachbereich der Kardiologie für ein modernes Akutspital eine motivierte Pflegefachperson mit Leidenschaft für den Beruf! Die Kardiologie besteht aus einem invasiven Bereich mit zwei Herzkatheterlaboren und dem nichtinvasiven Bereich mit verschiedenen kardiologischen Sprechstunden. Suchen Sie ein spannendes und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld, in dem Sie sich als Fachperson gewinnend einbringen können?

Activities

Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen den verschiedenen Berufsgruppen und Disziplinen. Sie assistieren bei den verschiedenen Untersuchungen auf dem gesamten Gebiet der invasiven und nichtinvasiven Kardiologie. Dabei sind sie verantwortlich für die Betreuung ambulanter und stationärer Patienten vor, während und nach den Untersuchungen. Sie erfassen die erbrachten Leistungen und sind verantwortlich für die Planung des Untersuchungsprogramms.

Your profile

Sie sind eine dipl. Pflegefachperson mit Berufserfahrung im Akutspital. Sie sind zuverlässig, organisatorisch stark und empatisch. Als TeamplayerIn bringen Sie Affinität und Sicherheit im Umgang mit medizintechnischen Geräten und PC mit und haben Sie Bereitschaft Pikettdienste zu leisten (Interventionszeit weniger als 30min).

Working conditions

Das Team besteht aus erfahrenen Kardiologen, diplomierten Pflegefachpersonen, Fachpersonen für medizinisch-technische Radiologie und Medizinischen Praxisassistentinnen. Kommen Sie an Bord? Geboten werden ausgezeichnete Arbeitsbedingungen und zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten!

Would you like to know more about working in Switzerland?

Request our brochure with tips and infos!

Important information

Required languages

Sehr gute Deutschkenntnisse

Required experience

Erfahrung im Akutbereich

Is this job something for you?

More about Switzerland

Do you wish more information regarding working in Switzerland?